Schachmeister

Schachhelden. Dagobert Kohlmeyer

ISBN 978-3-944158-26-6
197 Seiten
Sprache: Deutsch

 

Die Schachgeschichte kennt viele bedeutende Spieler. Sie begeisterten die Welt mit ihrem Können und ihrer Phantasie. Der gehaltvolle Zeitvertreib Schach wurde durch sie zur Kunst und auch zu einem angesehenen Sport. Doch viele Schachhelden von einst sind heute vergessen!

In diesem neuen Buch des bekannten Berliner Autors wird verschüttete Kultur wieder ausgegraben. Vorgestellt werden 12 frühere Schachmeister, die unsere Wertschätzung verdienen. Sie schufen einmalige Partien und sind längst Klassiker. Ihr schöpferisches Erbe sollte bewahrt werden.

 

Dagobert Kohlmeyer hat das Ende der goldenen Epoche des Schachspiels noch miterlebt, als die Meister keine elektronischen Programme und Datenbanken besaßen. Sie fanden die meisten ihrer genialen Züge am Brett und nicht zu Hause am Computer. Das verdient besonderen Respekt.

Wer Schach unbeschwert genießen möchte, nehme dieses Buch zur Hand und vertiefe sich in die interessanten Lebensläufe sowie brillanten Partien und Studien der unbesungenen Schachmeister. Die Folge sind Freude, Gewinn und Genuss.

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe (pdf, 6 MB)

Preis: 20,00 €

Lade... Korb anpassen…

Vergessene Schachmeister, Dagobert Kohlmeyer (2021)

ISBN: 978-3-944158-25-9

Hardcover (164 Seiten)

Sprache: Deutsch

Das Buch

Schach hat längst die ganze Welt erobert und gehört zum Kulturerbe der Menschheit. Besonders verehrt werden die Weltmeister des Denksports. Doch um eine Glanzpartie zu spielen, muss man nicht unbedingt ein Champion sein. In diesem Buch werden 18 Meister aus 15 Ländern vorgestellt, die ein beachtliches künstlerisches Erbe hinterlassen haben. In ihrer jeweiligen Epoche zauberten sie brillante Züge und elegante Kombinationen aufs Schachbrett. Jeder von ihnen verdient unsere Bewunderung!
Mit einem Vorwort und Analysen von Großmeister Artur Jussupow

Der Autor

Dagobert Kohlmeyer gehört zu Deutschlands bekanntesten Schachautoren. Der Berliner schrieb zahlreiche Bücher über das königliche Spiel und übersetzte Werke von Smyslow, Karpow, Kasparow, Kortschnoi, Jussupow und Dworezki sowie anderen Koryphäen ins Deutsche. 2006 wurde er mit dem Deutschen Schachpreis ausgezeichnet. „Vergessene Schachmeister“ ist Kohlmeyers sechste Publikation im Verlag Chaturanga.

Leseprobe (pdf, 3,65 MB)

Preis: 21,80 €

Lade... Korb anpassen…
Lade...Aktualisiere…